Wie das Malen hilft, Ihren kreativen Geist zu entwickeln

maler mit viel kreativität

Die Veröffentlichung brandneuer Spiralnotizbücher und Hardcover-Zeitschriften hat mich zum Nachdenken darüber angeregt, wie wichtig das Skizzieren und Schreiben für das Leben kreativer Menschen ist. Unsere beiden Notizbücher werden mit leeren, linierten oder Diagrammseiten geliefert, so dass sie so ziemlich jedem kreativen Bedürfnis gerecht werden können, vom Kritzeln bis hin zum Notieren und darüber hinaus. Denken Sie an all die Künstler, die Sie kennen (Sie selbst eingeschlossen), und es wäre kaum vorstellbar, dass sie nicht zumindest ein paar Bücher besitzen, in denen Sie Ideen skizzieren oder aufschreiben können.

Nach meiner Erfahrung, die ich in vier Jahren an der Kunstschule gesammelt habe und nun in einem Atelierraum arbeite, sehe ich Notizbücher, Skizzenbücher, Schreibblöcke oder lange Blätter Fleischerpapier als entscheidend für ein kreatives Leben an. Wenn man Notizbücher oder Tagebücher mit sich herumträgt oder sie neben dem Bett hat, um mitten in der Nacht Trauminspirationen aufzufangen, kann man sicher sein, dass man seine besten Ideen festhält. Dieser Beitrag möchte zwei Dinge hervorheben: erstens, einige wirklich coole Notizbuch- und Zeitschriftendesigns zu zeigen, die jetzt bei Redbubble erhältlich sind, und zweitens, einige der interessanten Fakten, die ich über das menschliche Gehirn und das Zeichnen gelernt habe, zu erläutern.

Malen hilft Ihrem kreativen Geist zu funktionieren

Es hat sich gezeigt, dass Skizzieren, Kritzeln oder Zeichnen die Funktionsfähigkeit des Gehirns und die Konzentrationsfähigkeit verbessert. Eine 2009 durchgeführte Studie sollte herausfinden, ob Zeichnen unsere Aufmerksamkeitsspanne verbessert oder verschlechtert, wenn wir versuchen, eine grundlegende Aufgabe zu erledigen. Interessanterweise fand der Leiter der Studie, Professor Andrade, nach Abschluss der Tests und der Zusammenstellung der Ergebnisse heraus, dass das Kritzeln und Zeichnen auf einer Staffelei die Konzentration fördert, indem es die Fähigkeit des Einzelnen verringert, in verschiedenen Denksituationen abzuschalten. Wenn Sie an dieser Studie teilgenommen haben und eine Aufgabe während des Kritzelns erledigten, hätten Sie etwa 29% mehr Informationen behalten als diejenigen, die lediglich die grundlegende Aufgabe ausgeführt haben.

Diese Art von Forschung haut mich um und deutet darauf hin, dass das Zeichnen es unserem Geist ermöglicht, sich zu konzentrieren und die Erfüllung von Aufgaben oder das Speichern von Informationen zu beschleunigen. Wenn Sie das nächste Mal Lust haben, in eine Arbeitssitzung zu kritzeln, dann nur zu, Ihr Gehirn wird dadurch wahrscheinlich besser dran sein.

Selbst Kritzeln zwingt Sie zur Anwesenheit und Aufmerksamkeit

Zeichnen hilft Ihrem Gehirn, mehr „im Moment“ zu sein. Zeichnen und Kritzeln kann als eine weitere Form der Achtsamkeitsmeditation dienen und hilft, eine Aufgabe leichter zu erledigen. Es kann auch helfen, Ihren Verstand unbewusst Dinge durcharbeiten zu lassen, so dass Sie kreative Problemlösungen in einem größeren Zusammenhang angehen können. Ich stelle mir das gerne als eine Art Brain-Power-Nap in Form von Zeichnen vor, damit Sie den Druck von brodelnden Fragen nehmen können, die Zeit brauchen, um ausgearbeitet zu werden.

Ich glaube, viele Künstler verwenden diese Technik, vor allem in der Planungsphase eines kreativen Projekts, wenn sie ihr fertiges Kunstwerk vielleicht nicht visualisieren können.

Zeichnen erweitert Ihr Gedächtnis und Ihren Verstand

Dieses Stück Forschung hat mich schockiert. Das Zeichnen übt die „rechte Seite“ Ihres Gehirns, was nicht nur die Konzentration und Achtsamkeit erhöht, sondern nachweislich auch die Lernsynapsen Ihres Gehirns trainiert, die Ihr Gehirn buchstäblich wachsen lassen können.

Im Grunde genommen üben Sie durch das Zeichnen eine Aktivität aus, die Ihren Neurotransmittern Synapsen hinzufügt, was die in Ihrem Gehirn gespeicherten Erinnerungen stärkt und somit die Kapazität Ihres Gehirns buchstäblich erweitert. Das Zeichnen und Kritzeln entzündet den gleichen Bereich in Ihrem Gehirn wie beim Erlernen einer neuen Fertigkeit oder beim Bilden einer neuen Erinnerung und erweitert auf diese Weise Ihren Verstand. Es ist so verdammt cool, dass etwas so Zugängliches wie Zeichnen oder Kritzeln Ihre kognitive Funktion so stark verbessern kann.

Die meisten von uns verbringen einen großen Teil unseres täglichen Lebens damit, die „linke“, analytische Seite unseres Gehirns zur Lösung von Problemen zu benutzen, aber durch das Kritzeln greifen Sie in die „rechte Seite“ und erforschen sie anhand der einfachen Markierungen, die Sie auf Ihrer Seite machen. Und das ist wirklich aufregend.

Mundhygiene als wichtiger Bestandteil der richtigen Erziehung

kind beim zähne putzen

Das tägliche Zähneputzen jeden Morgen und Abend garantiert nicht, dass Sie Ihrem Mund die nötige Aufmerksamkeit schenken. Selbst eine regelmäßige Mundhygiene-Routine könnte Lücken hinterlassen, wenn Sie sich mit Ihrer Zeit am Spülbecken auf ein paar nicht so gute Gewohnheiten einlassen. Gerade für Kinder, die man erziehen muss, ist es sehr wichtig, dass sie die richtige Routine beim Zähneputzen gelernt und gezeigt bekommen.

Indem Sie die richtige Putztechnik verstehen und sicherstellen, dass Sie die richtigen Werkzeuge in Ihrem Schrank haben, können Sie sicherstellen, dass alle Ihre Grundlagen abgedeckt sind, wenn Sie eine gründlichere Reinigung durchführen. Beachten Sie die folgenden Tipps zur Zahnpflege, damit Sie Ihre Pflege-Routine auf die nächste Stufe heben können.

Verwenden Sie die richtige Zahnputztechnik

Eine schnelle Reinigung der Borsten reicht nicht aus, um Speisereste zu entfernen und die Zähne zu polieren. Verwenden Sie stattdessen eine Technik, die von der American Dental Association (Amerikanische Zahngesundheitsbehörde) übernommen wurde: Beginnen Sie mit Ihrer Bürste in einem Winkel von 45 Grad zu Ihrem Zahnfleisch und verwenden Sie kurze Hin- und Herbewegungen über die Seiten und Spitzen Ihrer Zähne. Halten Sie dann die Bürste senkrecht und verwenden Sie mehrere kürzere Striche, um sich auf die Rückseite Ihrer Zähne der vorderen Frontzähne zu konzentrieren, wo sich oft Plaque bildet.

Wählen Sie die richtige Zahnbürste aus

Suchen Sie immer nach einer Bürste, deren Kopf und Borsten klein genug sind, um in die Spalten Ihrer Backenzähne zu gelangen, wo sich Nahrungsreste nach dem Essen verstecken können. Nach Angaben der International Dental Health Association benötigen die meisten Erwachsenen zu diesem Zweck eine kleine oder mittlere Zahnbürste.

mundhygiene ist sehr wichtigReinigen Sie Ihre Zahnbürste

Sie benötigen keine spezielle Ausrüstung oder Abdeckungen, um die Bürste selbst sauber zu halten. In der Tat, die ADA warnt davor, dass die Abdeckung Ihrer Zahnbürste kann tatsächlich neue Bakterien zu züchten und sie in den Mund. Spülen Sie stattdessen einfach Ihre Bürste nach jedem Gebrauch aus und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Du solltest auch vermeiden, Bürsten mit anderen zu teilen, sogar mit deinen Kindern.

Wechseln Sie Ihre Zahnbürste regelmäßig

Die Borsten verschlechtern sich mit der Zeit und dem Gebrauch, so dass, wenn Sie nach ein paar Monaten die gleiche Zahnbürste verwenden, Sie möglicherweise nicht mehr die beste Reinigung erhalten. Legen Sie vielmehr Wert darauf, alle drei bis vier Monate eine neue Bürste zu bekommen – oder bei Ihrer halbjährlichen Zahnuntersuchung.

Falls Sie es einmal vergessen haben sollten, Ihre Zahnbürste zu wechseln und bemerken, dass Ihre Zähne nun nicht mehr so sauber sind wie zuvor, könnte eine Munddusche für Abhilfe sorgen. Empfehlenswert ist dafür zum Beispiel die Oral-B Waterjet von BRAUN im Test, welche extra für solche Zwecke entwickelt wurde und von Zahnärzten und Medizinern in höchsten Tönen gelobt wurde.

Hören Sie auf zu naschen

Sind Sie hungrig nach einem Mitternachtssnack? Eine gute Bürstung kann Ihre Zähne von Bakterien und Nahrungspartikeln befreien, aber wenn Sie danach einen Snack essen, müssen Sie vor dem Schlafengehen noch einmal putzen. Ein Snack vor dem Schlafengehen (ohne zu bürsten) kann dazu führen, dass Nahrungsmittelpartikel und Zucker zu lange auf den Zähnen bleiben und die Bakterien, die sich von ihnen ernähren, Nahrung erhalten.

Die Mundhygiene sollte Teil eines jeden Systems der Körpergesundheit sein. Indem Sie diese Tipps zur Zahnhygiene befolgen, können Sie die besten Produkte auswählen, Ihre Technik verbessern und sicherstellen, dass Sie alles in Ihrer Macht Stehende tun, um Ihre Mundhöhle frei zu halten.

Methoden der Kindererziehung

dreiköpfige familie

Das Thema Kindererziehung betrifft nicht nur Mütter, sondern die gesamte Familie. Das sogenannte „Beisammensein“ besitzt dabei einen essentiellen Wert bei der Kindererziehung. Schließlich sind die Kinder von heute die Erwachsenen von morgen, sodass im Grunde genommen jedem Menschen daran liegen sollte, dass hier der erfolgversprechendste Weg eingeschlagen wird. Um dieses Ziel zu erreichen gibt es vielzellige Methoden, doch nicht alle eignen sich für jedes Kind.

Grundlegend kann man die Eltern in zwei Lager aufteilen, die autoritäre und die antiautoritäre Kindererziehung. Hier sind ein paar Fakten zu den beiden Formen der Kindererziehung:

Antiautoritäre Kindererziehung

Wie der Name schon erkennen lässt, werden den Kindern bei diesem Erziehungsstil keine Grenzen auferlegt. Die Persönlichkeit der Kinder kann sich dabei voll entfalten, was selbstverständlich stärkend auf das Selbstvertrauen wirkt und dem Kind genügend Freiraum zur Interessensfindung gibt. Auch ein stark ausgeprägtes soziales Verhalten sowie ein hohes Maß an Kreativität wird diesen Kindern oftmals zuteil, da Sie von klein auf lernen zu kommunizieren.

Autoritäre Kindererziehung

Die autoritäre Kindererziehung stellt im Grunde genommen das genaue Gegenteil der antiautoritären Kinderziehung dar. Hierbei gibt es strenge Regeln und die Eltern sagen dem Kind wie es sich zu verhalten und zu tun hat. Das Denken, Handeln und Verhalten der Kinder bedarf bei diesem Erziehungsstil stetiger Zustimmung. Oftmals übertragen sich die Interessen und Meinungen der Eltern auf die Kinder, da sich die Kinder bildlich in einer Blase der Erziehung befinde. Die Kreativität und auch Spontanität der Kinder bleibt hierbei jedoch oftmals auf der Strecke, jedoch sind die Kinder den konventionellen Gedanken der Gesellschaft näher.

familie beim einkaufen

Gemeinsames Essen und Kochen für die Erziehung

Diese Methode möchte vielleicht etwas gewagt klingen, doch die allgemeinen Fähigkeiten für die Planung und Zubereitung des Essens lassen sich auf grundlegende Verhaltensweise übertragen. Die Kinder sollen dabei ein gesamtes Essen für die Familie planen. Ein Raclette Essen eignet sich dabei hervorragend. Dabei müssen die Kinder folgende Schritte absolvieren:

  • Einkaufsplan für Essen und Getränke erstellen
  • Einladungen schreiben
  • Zusammen oder alleine einkaufen gehen
  • Tisch decken und essen für das Raclette vorbereiten
  • Ablauf des Abends planen (Spiele, Redethemen, etc.)
  • Aufräumen

Wenn diese Schritte beachtet werden (für den richtigen Raclette Grill am besten unter https://raclettegrill.org vorbeischauen), sollte einem harmonischeren Familienleben für die nächsten Tage erstmal nichts mehr im Wege stehen.

All diese Sachen helfen den Kind sind zu entwickeln und frühzeitig Fertigkeiten zu erlernen, die ihn in der Zukunft helfen werden. Es sind zwar einfache Sachen, zumindest für uns Erwachsene, jedoch sind die Sache immens komplex für ein Kind. Wir empfehlen diese Methode bis zu einem Alter von 14 Jahren anzuwenden, da es bis zu diesem Alter den größten Einfluss hat.

Wie wichtig ist die Bildung Ihres Kindes wirklich und welche Rolle spielt die Familie?

Kind lernt an einem Globus

Um die individuelle und soziale Lebensqualität zu erhöhen, brauchen alle Menschen Bildung vom ersten Moment an, wenn sie zur Welt kommen. Auch wenn sich die Menschen verbessern können, brauchen sie definitiv jemand anderen, um eine Ausbildung zu erhalten. Die bedeutendste Bildung findet in der Familie statt, da die Familie eine grundlegende Form der Bildung ist. Daher ist es neben der Bedeutung der Bildung von entscheidender Bedeutung, über die Rolle der Familie in der Bildung zu sprechen. Wir haben einen Artikel vorbereitet, der wichtige Details enthält, die von jedem gelesen werden sollten, der sich für Bildung interessiert. Beginnen wir mit kurzen Definitionen.

Was ist Bildung?

Alle allgemeinen und personalisierten Lern- und Lehrprozesse, die den Menschen die Kunst des besten Lebens vermitteln, werden als Bildung bezeichnet. Ziel des Trainings ist es, das Verhalten des Einzelnen bewusst und zweckgebunden nach den vorgegebenen Prinzipien zu verändern.

Welche Bedeutung hat Bildung?

Wie aus der Definition im Abschnitt „Was ist Bildung“ ersichtlich ist, ist zweifellos bekannt, dass Bildung das menschliche Leben erleichtert und lebenswerter macht. Der Transfer von Menschen von den Höhlen zu den Plätzen, von einem kleinen Stück Land in die ganze Welt und sogar ins All ist das Ergebnis von Bildung.

Mit den Bildungsprozessen Schritt zu halten, die nie als individuell und global enden werden, ist eine menschliche Verantwortung und sogar eine Notwendigkeit.

 

Ein Buch liegt mit einem Stift auf einem Tisch
Bildung nimmt einen zentralen Stellenwert in der Gesellschaft ein

Da es in unserer Zeit einfacher ist, auf Informationen zuzugreifen und Informationen zu verarbeiten, kann das menschliche Leben sehr unterschiedliche Lebensstandards aufweisen. Die Technologien, die wir uns vor 20 Jahren nicht hätten vorstellen können, sind heute zu Elementen geworden, die unser Leben leichter machen. Um mit diesem schnellen Wandel Schritt zu halten, ist es klar, dass Kinder einen angemessenen und effektiven Bildungsprozess durchlaufen sollten.

Jeder Elternteil wünscht sich, dass sein Kind ein nützliches Individuum für sich selbst und für die Umwelt ist. So können wir die Bedeutung der Familie in der Bildung und der gebildeten Kindererziehung berücksichtigen.

Die Rolle der Familie in der Bildung

Intelligenz ist nicht der einzige Faktor, der den Erfolg in der Bildung beeinflusst! Wichtig ist die Fähigkeit, Intelligenz in den richtigen Berufen effektiv einzusetzen. In dieser Phase kommen die Persönlichkeitsmerkmale und Gewohnheiten des Einzelnen ins Spiel. Das ist sehr wichtig, es ist ein heikles Thema.

Sie können Unterstützung von Ihren 100% zuverlässigen MentalUP Brain Teasern erhalten, die Ihrem Kind helfen, sein mentales Potenzial zu entdecken und seine mentalen Fähigkeiten mit lustigen Spielen zu entwickeln.
Studien zeigen sehr deutlich, dass 65% der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder im Alter von 0-6 Jahren liegt. Diese Forschung unterstreicht erneut die Bedeutung der Familie für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes!

Aber welche Auswirkungen hat die Familie auf Kinder?

In der Vorschulzeit ist die Bildung und das Interesse des Kindes aus der Familie von großer Bedeutung. Die positive Einstellung der Familie in der Vorschulzeit von 0-6 Jahren und die bewusste Erziehung ihrer Kinder wird in der Schulzeit zu einem nachhaltigen Erfolg. Im Gegenteil, es ist bekannt, dass Kinder mit Problemen im Schulleben gescheitert sind. Kinder mit Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen können zu Schulbeginn Anpassungsprobleme haben.

 

Eine Familie lacht und ist glücklich
Die Familie spielt eine zentrale Rolle bei der Bildung des Kindes

Beispiel:

Ein Kind, das immer von Familienmitgliedern verwöhnt wurde und immer gewünscht wurde, hat Schwierigkeiten zu akzeptieren, dass nicht alle seine Wünsche erfüllt werden können, wenn es die Schule beginnt. Das Kind, das sich der Realität sofort stellen muss, kann Wut, Aggression und umgekehrt zeigen.

Ein solches Verhalten kann zu sozialer Ausgrenzung oder verschiedenen psychologischen Belastungen führen. In einer solchen Situation kann es zu einem Verlust des Selbstvertrauens, Unannehmlichkeiten aus der Umwelt und dem Wunsch, wegzugehen, kommen. Daher können aus Schule und Vorlesungen, Kühlung, mangelndes Interesse, Flucht und damit akademische Misserfolge entstehen. Wie Sie sehen können, ist Bildung immer mit internen und externen Elementen verknüpft.

Wir haben zwei verschiedene Titel erstellt, um das Thema besser zu verstehen und jedem Elternteil zu helfen, seinen Teil dazu beizutragen.

Diese Themen sind:

  • Häufige Fehler in der Familienbildung
    Familienbildung und Einstellungen, die für die Erziehung eines guten Kindes erforderlich sind
  • Wenn wir diese Themen untersuchen, werden wir sowohl zu unserer eigenen Bildung als auch zur Bildung unserer Kinder beitragen.

ERINNERUNG: Selbst wenn Sie viel von dem, was in diesem Artikel beschrieben wird, gemeistert haben, können Sie einen einzigen Satz nutzen und sich aktualisieren. Wie wir am Anfang sagten: Bildung ist ein lebenslanger Prozess. Nehmen wir nun die beiden wichtigen Titel oben:

1. Häufige Fehler in der Familienbildung

Wir haben kürzlich Folgendes in unserem Social Media Account veröffentlicht:
Familienkommentar Auch wenn die Erklärung von Halil CIBRAN das ganze Thema zusammenfasst, lassen Sie uns eine kleine Erinnerung machen. Einer der häufigsten Fehler der Eltern ist, dass sie ihre Kinder nicht als Individuen behandeln. Die Nichtannahme von Kindern als Individuen kann auch dazu führen, dass Eltern ihr Kind finden.

Das Nichtakzeptieren von Kindern als Individuen kann auch dazu führen, dass Eltern das Verhalten ihrer Kinder seltsam und falsch finden, selbst wenn sie es nicht tun. In diesem Fall ist das Kind nicht sein Charakter; wir versuchen, den Charakter von uns selbst zu gewinnen. In diesem Fall ist es unsere Aufgabe, unsere Kinder mit unseren Charakteren zu personalisieren, nicht mit ihren persönlichen Charakteren. Darüber hinaus interpretieren wir dies als eine Art von Bildung. Eine solche Erziehungsmethode wird sich negativ auf das akademische Leben auswirken, da sie zu Persönlichkeitsproblemen beim Kind führen kann. Hüten Sie sich, nicht in das Fehlverhalten einzugreifen; betont die Notwendigkeit, unnötige Eingriffe zu vermeiden.

Zu ängstlich zu sein und die Außenwelt als völlige Bedrohung für das Kind zu sehen, beeinträchtigt die soziale Entwicklung des Kindes. Insbesondere die Verhinderung der Sozialisation des Kindes durch den Gedanken, dass der Freundeskreis geschädigt wird (Hindernisse, die die Größe des Kindes einschränken), kann dazu führen, dass das Kind zu einer nerdigen Person wird. Ein Mensch ist jedoch ein soziales Wesen und muss sozial sein. Die soziale Entwicklung des Kindes ist ein wichtiges Thema für den Erfolg in der Bildung.

Eltern, die ihre Träume nicht erfüllen konnten, wünschen ihren Kindern, diese Träume zu verwirklichen, und das ist an sich schon ein großer Fehler. Zum Beispiel sehen wir oft einen Vater, der Anwalt werden will, oder einen Vater, der sein Kind ständig zu Advocacy oder ähnlichen Beispielen führt. Jeder Einzelne hat seine eigenen Eigenschaften und Interessen. Kinder sind Individuen und ihre Interessen sollten erforscht und gesunde Wege beschritten werden.

 

Mann nimmt Kind an die Hand, hilft
Zeigen Sie Ihre Zuneigung und lassen Sie ihr Kind nicht allein

 

Es ist auch nicht richtig, gleichgültig zu bleiben, keine Zuneigung zu zeigen und alles unter Kontrolle des Kindes zu lassen. Eltern sollten prüfen, ob ihre Kinder ihrer Verantwortung gerecht werden. Sowohl Vorschul- als auch Schulkinder sollten betreut und unterstützt werden. Hausaufgaben können überprüft werden, koedukative Aktivitäten können durchgeführt werden, Aufgaben können unterstützt werden und Proben können auf diese Weise reproduziert werden.

Es ist nicht korrekt, Kinder mit Freunden/Peers zu vergleichen. Wenn ein Vergleich angestellt werden soll, sollte die Entwicklung des Kindes durchgeführt werden, um festzustellen, ob alles in Ordnung ist. Das Benchmarking sollte nicht auf einer Person basieren, sondern auf den allgemeinen Peers. Außerdem muss das Kind diesen Vergleich nicht kennen. Die Interessen und die Persönlichkeit jedes Kindes sind unterschiedlich. Solange man es mit jemand anderem vergleicht, wird es ein Fehler sein, darauf zu warten, dass es passiert.
Schließlich ist es einer der größten Fehler, dass sich die Familienmitglieder bei Misserfolgen nicht selbst in Frage stellen.

rieben haben, haben wir auch darüber gesprochen, was das Richtige ist, um gegen diese Fehler vorzugehen. Abgesehen davon haben wir auch die neuen Themen, die auf die Prävalenz der Familie bei der Erziehung des Kindes hinweisen und was zu tun ist, im Folgenden vorgestellt.

2. Familienbildung und Einstellungen

Die psychosoziale Entwicklung von Kindern (sozial-emotionale Entwicklung) sollte verfolgt und informiert werden. Nach Ericksons psychosozialer Entwicklungstheorie hat jedes Alter Entwicklungsziele und Entwicklungskonflikte. Erickson, der das menschliche Leben in 8 Phasen in Bezug auf die psychosoziale Entwicklung unterteilt, argumentiert, dass die Konflikte in jeder Phase erfolgreich gelöst werden müssen. Ungelöste emotionale Konflikte einer beliebigen Periode werden sich in der nächsten Periode widerspiegeln und sich in Persönlichkeitsprobleme verwandeln, bis sie eine Lösung finden. Die Bedeutung der Familie in dieser Hinsicht rückt in den Vordergrund.
Das Kind sollte in der Lage sein, seine Kindheit zu leben. Die Ansätze wie „Du bist jetzt erwachsen, du bist ein Mann und du bist kein Kind“ sind nicht lehrreich, aber sie sind frustrierend. Kinder sollten spielen, sich bewegen, kleine Ungeschicklichkeiten machen, den Stein auf den Boden legen, den Kopf verschmutzen und ihre Kindheit leben. Es wird von allen Experten für Kinderentwicklung besonders befürwortet, dass Spiele das wichtigste Werkzeug für die Intelligenzentwicklung bei Kindern sind.

Die Tatsache, dass sich die Technologie mit unauffindbarer Geschwindigkeit entwickelt, hat uns die großen Veränderungen in kurzer Zeit erleben lassen. Vor Jahren konnten wir uns nicht vorstellen, dass Technologien wie Smartphones und Tablets produziert werden könnten. Dieser schnelle Wandel führte zu den Folgen von Widerstand und Innovationswiderstand. Die Geschichte der Menschheit ist jedoch immer auf dem Weg zum Besseren. Alle Experten für Persönlichkeitsentwicklung werden daran erinnert, dass Widerstand gegen Veränderungen nicht die richtige Einstellung ist.

Der Wunsch der Kinder, Zeit mit intelligenten Technologien zu verbringen, ist kein Anliegen, das ein Interesse an Spielen auf Computern, Tablets oder Handys erfordert. Die Familien sollten sich dessen bewusst und vorsichtig sein. Es ist der richtige Ansatz, um es ihnen zu ermöglichen, es für einen bestimmten Zeitraum zu nutzen (anstatt es zu verbieten). Darüber hinaus wird eine spezielle Software entwickelt, die den Familien dabei hilft. Die wichtigsten davon sind die von TUBITAK unterstützten MentalUP Intelligence Games.

Kind sitzt an Computer und lernt
Auch bestimmte Technologien können den Kindern beim Lernen helfen

Die Bedeutung oder Rolle der Familie bei der Entwicklung des Kindes ist nicht auf die Praktiken am Kind beschränkt. Die Bereitstellung eines friedlichen familiären Umfelds für das Kind hat erhebliche Auswirkungen auf das Bildungsleben und die Persönlichkeitsentwicklung. Es ist notwendig, nicht mit dem Kind zu streiten oder körperliche oder emotionale Gewalt anzuwenden. Abgesehen davon, dass sie das Kind anschreien, sind Familienmitglieder, die sich gegenseitig anschreien, auch wenn die psychische Gesundheit des Kindes die Bereitstellung einer friedlichen Umgebung sehr wichtig ist.

Zusammenfassung

Die Bedeutung der Bildung beruht auf der Notwendigkeit, die Lebensqualität des Menschen zu verbessern und eine lebenswertere Welt zu entwickeln. Die Bedeutung der Familie beruht auf der Tatsache, dass sie die Grundlage für eine gute Ausbildung ist.

Familien müssen gebildet und bewusst sein, um ein erfolgreiches, intelligentes und kreatives Kind groß zuziehen. Bildung sollte in der Lage sein, wichtige Veränderungen wie 4.0 zu bewältigen und Kinder mit geeigneten Werkzeugen auf die Zukunft vorzubereiten. Da die Kinder, die wir großziehen, Eltern von morgen sein werden, sollte die Bedeutung der Bildung unabhängig vom Alter nie vergessen werden.